Warenkorb:  Ihr Warenkorb enthält 0 Kurse
Sie sind hier: 
Unser Leben mit einem Spenderherz
Unser Leben mit einem Spenderherz

Das Kursende ist bereits erreicht

Kursnummer:
31009H
Kursstatus:
Der Kurs ist abgelaufen

Zwei Verler gestalten als Betroffene einen sehr persönlichen Abend zum Thema Organspende. Dirk Gerdau und Karl-Heinz Bute erzählen ihre ganz persönlichen Geschichten von ihrer Herztransplantation und ihrem Weiterleben danach mit einem Spenderherz. Sie möchten Menschen mit Herzerkrankungen und ihren Angehörigen die Angst vor diesem großen Schritt einer Transplantation und ihren Konsequenzen nehmen.
In ihrem Erfahrungsbericht stellen sie ihren mehrjährigen Weg - angefangen mit der Diagnose "Herzinfarkt / Herzleistungsschwäche" über das Angewiesen sein auf ein Kunstherz-Unterstützungssystem bis hin zur Transplantation eines Spenderherzes dar. Sie erfahren, wie Herr Gerdau und Herr Bute ihre Zeit im Krankenhaus erlebt haben, welche Erfahrungen sie mit Schrittmachern, Defibrillatoren und VAD-Systemen gemacht haben. Auch die Einschränkungen werden dargestellt, die ein fremdes Herz mit sich bringt. Insbesondere ist es Herrn Gerdau und Herrn Bute jedoch ein Anliegen zu vermitteln, wie lebenswert die geschenkte Zeit mit ihren neuen Herzen ist. Sie berichten von ihren persönlichen Erfahrungen, um herzkranken Menschen und Angehörigen ihre Ängste vor der entscheidenden Operation und den Unsicherheiten mit dem Leben danach zu nehmen. Das Thema Organspende liegt den beiden Verlern sehr am Herzen. Gerne beantworten sie Ihre Fragen und zeigen weitere Informationswege zum Thema Organspende auf.

Kooperation
Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Soziales der Stadt Verl angeboten.
Termin:
Di. 06.11.2018
Dauer:
1 Termin
Uhrzeit:
19:00 - 21:00 Uhr
Dozent(en):
Kursort(e):
  • Verl, Gymnasium Verl, Atrium
    Kühlmannweg 22
    33415 Verl



Kosten:
gebührenfrei/erm. 0,00 €€