Warenkorb:  Ihr Warenkorb enthält 0 Kurse
Sie sind hier: 

Herzlich Willkommen bei Ihrer vhs!


  • Öffnungszeiten in den Sommerferien

    Die VHS-Geschäftsstelle in Schloß Holte-Stukenbrock ist vom 23. Juli bis zum 17. August 2018 geschlossen. In der Zeit vom 06.-17. August findet die Integrationsberatung eingeschränkt statt: Dienstag, 07. und 14. August von 10 bis 12 Uhr.

    Ab dem 20. August erreichen Sie uns wieder zu den regulären Öffnungszeiten.

    Das VHS-Team wünscht allen eine schöne Ferienzeit!


    Das neue vhs-Programm

    Ab sofort kann auf unserer Internetseite das Programm 2018/19 eingesehen werden. Für die neuen Kurse kann man sich ebenfalls ab sofort anmelden. Das neue, bunte Programmheft liegt ab dem 20. August 2018 in Verl, Harsewinkel und Schloß Holte-Stukenbrock in allen öffentlichen Gebäuden, bei Banken, Sparkassen und ausgewählten Geschäften kostenlos für Sie bereit.


    Neuer Montessori-Lehrgang startet im Frühjahr 2019

    Wir planen derzeit den 5. Montessori-Lehrgang. Ersmals bieten wir einen sog. „binnendifferenzierten Lehrgang“ in Zusammenarbeit mit der Deutschen Montessori-Gesellschaft an.

    Gemeinsam lernen die Teilnehmenden im Theorieteil (140 UE). Für den Praxisteil  (180 UE) können die Teilnehmer/innen zwischen dere Entwicklungsstufe 1 (0-6 Jahre) und der Entwicklungsstufe 2 (6-12 Jahre) wählen.

    Der Lehrgang startet im April 2019. Das Abschlusskolloquium findet voraussichtlich Ende 2020 statt. Die Kosten betragen 2.150 € zzgl. Lehrmaterialen und Prüfungsgebühren. Wenn Sie Interesse haben, schicken wir Ihnen gerne ab 29.10.18 den Lehrgangsflyer zu. Für Fragen wenden Sie sich in der VHS gerne an Josef Lieneke (Programmleitung Netzwerk Erziehung, Supervisor DGSv) unter josef.lieneke@gt-net.de oder Tel.: 05207/9174-11.

    Ein Informationsabend findet am 8.11.18 in Harsewinkel statt, zu dem Sie sich hier anmelden können.


    Unser Leben mit einem Spenderherz

    Verl. Am Dientsag den 6. November von 19 bis 21 Uhr gestalten zwei Verler als Betroffene einen sehr persönlichen Abend zum Thema Organspende. Dirk Gerdau und Karl-Heinz Bute erzählen ihre ganz persönlichen Geschichten von ihrer Herztransplantation und ihrem Weiterleben danach mit einem Spenderherz. Sie möchten Menschen mit Herzerkrankungen und ihren Angehörigen die Angst vor diesem großen Schritt einer Transplantation und ihren Konsequenzen nehmen. Nähere Informationen zu diesem gebührenfreien Abend erhalten Sie hier.


    VHS bildet wieder Systemische Familienberater aus

    Schloß Holte-Stukenbrock. „Aufgrund des  großen gesellschaftlichen Bedarfs in Kita und Schule haben wir uns entschlossen, an der Volkshochschule im neuen Semester wieder einen neuen Ausbildungslehrgang zum Systemischen Familienberater anzubieten“, wirbt VHS-Leiter Josef Lieneke für das VHS-Angebot. Bereits 2015 hatten 16 Teilnehmer den Lehrgang erfolgreich an der VHS absolviert, jetzt soll es eine Neuauflage geben. Der zertifizierte Lehrgang (vhsConcept) richtet sich an Menschen in pädagogischen, sozialen und beratenden Arbeitsfeldern wie z.B. Mitarbeiter in Einrichtungen der Familien- und Erziehungshilfe, Beratungslehrer an Schulen, Erzieher, Lehrer, Sozialpädagogen und Mitarbeitende im Offenen Ganztag. Der Lehrgang umfasst 170 Unterrichtsstunden und wird in der Zeit vom 28.9.2018 bis 30.6.2019 an insgesamt 7 Wochenenden in den Unterrichtsräumen der VHS-Zentrale in Schloß Holte-Stukenbrock durchgeführt. Das hochqualifizierte siebenköpfige Lehrgangsteam setzt sich aus Dipl. Psychologen, Dipl. Pädagogen, Dipl. Sozialarbeitern, Supervisoren sowie Systemischen Familientherapeuten zusammen. Lehrgangsleitung ist der Paderborner Dipl. Sozialpädagoge und Supervisor Philipp Krüger. Weitere Informationen erhalten Sie hier


    Was tun bei Bluthochdruck? Behandlungsmöglichkeiten und Lebensführung

    Verl. Am Donnerstag, den 15. November findet von 19.30 bis 21 Uhr ein Vortrag zum Thema Bluthochdruck im Atrium des Gymnasiums Verl statt. Bluthochdruck ist weit verbreitet und entwickelt sich schleichend. Seine Tragweite wird manchmal erst deutlich, wenn ernste Folgen auftreten. Doch so weit muss es nicht kommen - denn Bluthochdruck gilt als gut behandelbar. In seinem Vortrag informiert PD Dr. Detlev Baller darüber, was genau die Blutdruckwerte eigentlich aussagen und welche Ursachen ein hoher Blutdruck haben kann. Die Zusammenhänge zwischen dem Risikofaktor Bluthochdruck und möglichen Folgeerkrankungen werden anschaulich erläutert. Sie erfahren, welche Möglichkeiten gegenwärtig bestehen, um Bluthochdruck effektiv zu behandeln und zu senken um das Risiko für Folgeerkrankungen zu verringern. Es werden sowohl medikamentöse Behandlungsmöglichkeiten vorgestellt als auch Möglichkeiten der Lebensstiländerung, die den Blutdruck normalisierend beeinflussen können. Näheres erfahren sie hier.


    Piloxing®

    Verl/Schloß Holte-Stukenbrock. Die Volkshochschule bietet nach den Sommerferien wieder zwei Kurse „Piloxing®“ unter Anleitung von Piloxing®-Instructor Laura Ponta an. Der Kurs in Verl findet ab dem 19. September jeweils mittwochs in der Zeit von 17.30 bis 18.30 Uhr im Gesundheitsraum der VHS (Bahnhofstr. 11a) statt. In Schloß Holte-Stukenbrock beginnt der Kurs am 21. September von 17.30 bis 18.30 Uhr. Piloxing® ist ein Fitnessprogramm bei dem man sich mit viel Freude an der Bewegung so richtig auspowern kann. Es verbindet Übungen aus dem Pilates mit kraftvollen und schnellen Box-Bewegungen und Tanzelementen zu einem fordernden Workout und schweißtreibenden Intervalltraining. Dabei wird Fett verbrannt, der Muskelaufbau gefördert, das Herz-Kreislauf-System trainiert und der gesamte Körper gestrafft. Die Box-Elemente fördern die Beweglichkeit, den Gleichgewichtssinn und die Ausdauer. Die Übungen aus dem Pilates sorgen dafür, dass auch tieferliegende Muskelgruppen gekräftigt werden und sich die Körperhaltung insgesamt verbessert. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Interessierte können sich bereits jetzt für die Kurse anmelden.


    VHS bietet Lehrgang zur Fachkraft Psychomotorik an

    Bereits zum 5. Mal bietet die VHS einen berufsbegleitenden Lehrgang zur Fachkraft Psychomotorik an: Der neue Lehrgang beginnt am 3. November in Verl und richtet sich an Interessierte aus pädagogischen und therapeutischen Arbeitsbereichen, die eine fachliche Qualifikation im Bereich Psychomotorik erwerben möchten. Psychomotorik bietet vor allem Kindern Raum für Bewegungs- und Wahrnehmungserfahrungen. Am Dienstag, den 11. September findet um 19 Uhr ein Infoabend zu dem Lehrgang in der VHS in Schloß Holte statt. Der Lehrgangsleiter Jörn Kentzler informiert an diesem Abend umfassend über Inhalte, Ablauf und Anforderungen des Lehrgangs. Anmeldungen für den Infoabend werden unter der Tel. 05207/9174-0 entgegen genommen. Interessierte können unter dieser Nummer auch den Lehrgangsflyer mit Terminübersicht anfordern. Zudem kann hier der Flyer eingesehen werden.